1. Bizarrer Online-Weihnachtsmarkt

1. bizarre Online-Weihnachtsmarkt noch bis zum 22. Dezember!

Noch bis zum 22. Dezember können Interessenten auf dem ersten bizarren Online-Weihnachtsmarkt ein Geschenk ergattern und von vielen Rabatt-Aktionen der Aussteller profitieren. Der Online-Weihnachtsmarkt findet auf dem Onlineportal der „Bizarre Seiten“ statt.

Ein Besuch lohnt sich also, denn die Aktionen gehen über das eigentliche Weihnachtsgeschehen hinaus und man kann das ein oder andere Schnäppchen machen.

Es gibt Aussteller zu allen möglichen Bereichen des BDSM & Fetisch-Segments.
Darunter befinden sich Online-Shops, Hersteller für verschiedene Bekleidungsstücke aus Lack, Leder oder Latex, Schuhe und High Heels oder Übernachtungsmöglichkeiten.

Einige Aussteller und Anbieter stellen auch Gutscheine aus, die man bequem als Geschenk reichen kann!

www.bizarre-seiten.de/weihnachtsmarkt

Quelle: SWL

1. Bizarrer Online-Weihnachtsmarkt

1. Bizarre Online-Weihnachtsmarkt noch bis zum 22. Dezember!

Noch bis zum 22. Dezember können Interessenten auf dem ersten bizarren Online-Weihnachtsmarkt ein Geschenk ergattern und von vielen Rabatt-Aktionen der Aussteller profitieren. Der Online-Weihnachtsmarkt findet auf dem Onlineportal der „Bizarre Seiten“ statt.

Ein Besuch lohnt sich also, denn die Aktionen gehen über das eigentliche Weihnachtsgeschehen hinaus und man kann das ein oder andere Schnäppchen machen.

Es gibt Aussteller zu allen möglichen Bereichen des BDSM & Fetisch-Segments.
Darunter befinden sich Online-Shops, Hersteller für verschiedene Bekleidungsstücke aus Lack, Leder oder Latex, Schuhe und High Heels oder Übernachtungsmöglichkeiten.

Einige Aussteller und Anbieter stellen auch Gutscheine aus, die man bequem als Geschenk reichen kann!

Quelle: SWL

Schlagzeilen-Kolumne: Nicht alles Gold was glänzt

Draußen quengelt der Herbst um die Häuser, das Wasser der Elbe schwappt stahlgrau gegen die Pontons der Elbbrücken, ein paar Unentwegte ziehen Schals und Mützen fester um den Kopf. Der Schirm wird zum ständigen Begleiter, wie ein alter Freund.
Bei dieser Tristesse ist es nur gerecht, dass wir es uns gemütlich machen in unserer Szene.
Heute zusammen einen Film in der Unschlagbar gucken, dann einen Abstecher zur Black Night im Sittsam, die Extravaganxa lässt auch nicht lange auf sich warten. Oder doch lieber ein Besuch im SM-Touch und zur Party im Club de Sade? Die Respekt-Party war ja grad, genau wie die …

Ganzen Artikel auf Schlagzeilen lesen.