Schlagzeilen-Kolumne: Neues aus Japan

Liebe Freundinnen und Freunde der Schlagzeilen,

diesmal schreibe ich aus Tokyo, wo ich zusammen mit meinen beiden Performance-Modellen Capricious und Jemina meinen Urlaub verbringe. Wobei Urlaub nicht so ganz das richtige Wort ist, denn wir haben zwei Mal in der Woche Auftritte (einmal im größten SM-Club im feinen Amüsierviertel Roppongi und sonst in dem kleinen Bondage-Studio, in dem wir auch schlafen) und lassen uns ansonsten überraschen, was Osada Steve, unser Kontaktmann in Tokyo, noch an Auftritten für uns an Land zieht.

Die japanische Bondage- und SM-Szene ist ganz anders als wir es aus Deutschland kennen, es ist eigentlich nicht wirklich eine Szene, …

Ganzen Artikel auf Schlagzeilen lesen.

1 61 62 63