Schlagzeilen SZ 128 erschienen

8049_15897_sz128_cover-vAm 28. März 2013 sind die Schlagzeilen SZ 128 erschienen und wurden an die Vertriebsstellen und Abonnenten versandt bzw. können im Online Shop der Schlagzeilen bestellt werden.

Das Schwerpunkt-Thema dieser Ausgabe lautet: „Raus aus dem Keller! Coming-Out-ing“

Für die SZ 129 ist als Schwerpunktthema – nun aber wirklich 😉 – „Lieblingsspielzeug/Fetisch“geplant. Desweiteren sucht die Schlagzeilen-Redaktion Texte für die teilweise noch nie gemachten Schwerpunkte:

  • Gothic und SM (Fortsetzung)
  • SM-Beziehungen – Liebe oder „nur“ Spiel?
  • SM und Therapie
  • Mein erstes Mal
  • SM mit Behinderung und im Alter
  • SM – gestern und heute

Nähere Infos zu den obigen Themen-Vorschlägen findet man hier auf der Schlagzeilen Website. Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 15. April 2013.

Die Schlagzeilen-Redaktion freut sich bereits heute auf Deine/Eure Beiträge zu den ob genannten Themen. Und für veröffentlichte Beiträge gibt es nebst Belegexemplar auch ein Honorar – (bis zu einer Druckseite EUR 25,-, mehr als eine Druckseite EUR 50,-.

Des weiteren beinhaltet diese Ausgabe folgende Beiträge:

  • Vorweg: Was wäre wenn?
  • Briefe
  • Kolumne: Sich wandelnde Motive zu „Lust am Schmerz“
  • Gesprächsgruppen und Arbeitskreise
  • Termine
  • Forum: Nichts für“dominante Ohren“: die frechsten Sprüche der Subs
  • Medien
  • KunstWerk: Roman Kasperski
  • Comic: Der Schnüffler
  • Centerfold
  • SM-Lexikon: Fortsetzung Teil S/T
  • Forum: Normal – oder?
  • Psychokiste: Wann ist eine TPE-Beziehung eindeutig schädlich?
  • Neues im Shop
  • Kontakt
  • Das letzte Wort
  • Impressum
  • Geschichten: 12 an der Zahl
  • und als Beilage: der neue Katalog 2013 

Schlagzeilen SZ 128
96 Seiten, vierfarbig
Verkaufspreis EUR 15,90
ISSN 0948-6941

Schlagzeilen/Charon-Verlag Grimme KG
Postfach 30 4199, 20324 Hamburg
Tel.: +49(0)40-313290
Fax: +49(0)40-313204
Web: http://www.schlagzeilen.com
E-Mail: redaktion@schlagzeilen.com

Quelle: SWL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.