D, AT, CH: „1. Tag des offenen Bondage“ am 20.03.2016

Auf Initiative von „Ater Crudus“ findet im deutschsprachigen Raum (D, AT u.CH) am Sonntag, den 20. März 2016 der 1. Tag des offenen Bondage statt.

„Die Idee: Wie bereits in der Kunst- und Kulturszene längst praktiziert, laden Bondage-Studios, Dojo’s, Fesseltreffs und Bondage-Stammtische an diesem Tag ein, die vielfältige Welt des Bondage kennenzulernen und Zeit mit dem Seil zu verbringen. Jedermann soll so die Möglichkeit bekommen mehr über Bondage, die Hintergründe und die Menschen rund um die Kunst des erotischen Fesselns zu erfahren. Allen Gastgebern steht es hierbei frei den Tag neben angeregtem Austausch, durch Ausstellung von Bildern, Shows oder praktischen Tipps zu gestalten.

Der Tag des offenen Bondage findet ganztags (10:00 bis 22:00 Uhr) statt und ist kostenfrei.“

Aktuell (26.11.2015) sind in nachstehenden Orten diesbezügliche Veranstaltungen plant:

  • Deutschland Leipzig Hamburg Hildesheim Kierspe
  • Österreich Amstetten
  • Schweiz
  • Vogelsang

Wer sich „vor Ort“ mit einer Veranstaltung daran beteiligen möchte, möge sich bitte per Mail mit Ater Crudus (s.u.) in Verbindung setzen, damit die betreffende Veranstaltung auch auf seiner Übersichtsseite gelistet wird.

für weitere Infos:
Web: http://www.sensual-contact.de/themen/tag-des-offenen-bondage/
E-Mail: info@sensual-contact.de

Quelle: SWL

Hamburg: CORE II – The next Area of Fetish & BDSM-Clubbing am 12.12.2015

Nach der ausgelassenen und illustren Premiere im Mai, öffnen wir noch einmal unsere dunklen Vorhänge zu einer weiteren CORE in diesem Jahr.

Die „GRAUSAMEN TÖCHTER“ werden wieder ein Teil der Nacht sein und Euch in Ihren Bann ziehen. Ab 21.00 Uhr hält unser Dungeonkeeper die ganze Nacht lang, für Euch die Pforten zum Turmzimmer geöffnet und das Spiel kann beginnen: lasziv, sexy, heiß, böse und unwiderstehlich.

Die Darkhall treibt Euch mit Rock, EBM und Gothic durch die Nacht der Nächte und der Sound verhallt krachend auf dem kalten Amboss. Schmiede Dir Deine CORE bis die Funken bersten.

Progamm:
In Concert „Grausame Töchter“, 2 DANCEFLOORS: Rock/Gothik/EBM und Progressive Beats, Performance by Seann Jewall, Meet Aranea Peel in her Dark Lounge, Inner Sanctum Latex Fashion, SM – Play Area, Fotobox und mehr

Beginn: 21:00 Uhr

Anschrift: Docks, Spielbudenplatz 19/Reeperbahn, 20359 Hamburg

Preis: VVK: 30,00 Euro, AK: 35,00 Euro

Infos: www.facebook.com/corenight

E-Mail: thecore-hamburg@gmx.de

Quelle: SWL